Das Meer wird gedüngt.

Wahnsinn. Ich habe diese News im Radio nur kurz zu hören bekommen und war sofort hin und weg von dieser Idee, aber man muss schon genauer schauen wenn man etwas darüber erfahren will. 

Kurzversion:

Einige Forscher sind mit dem lustigen Schiff "Polarstern" zur Antarktis und düngen dort das Meer um Algenwachstum zu födern. Diese Algen binden dann das böse CO2 aus der Luft und lassen Sauerstoff frei. Die abgestorbenen Algen sinken dann immer noch voll mit CO2 zum Meeresgrund. So soll der CO2 Gehalt in der Atmosphäre dauerhaft gesenkt werden. 

HMM, klingt gut? Naja. 

Erstens: 

"Ein Großteil der Algen werde von Kleinstlebewesen wie dem Krill gefressen - und das Kohlendioxid so mittelfristig wieder freigesetzt. Die nach Verbrauch des Eisens absterbenden Algen würden zudem in Wasserschichten ohne Sauerstoff zu Gasen wie Methan zersetzt - das einen weit größeren Treibhauseffekt hat als Kohlendioxid." (Zitat ORF)

Zweitens:

Unter einer Algenblüte herrscht bekanntlich wenig Sonnenschein. Viele Meereslebewesen benötigen aber das Sonnenlicht genaus dringend wie wir. Sie würden dann aus ihrem Lebensraum verdrängt werden. Im Gegenzug ist das pflanzliche Plankton wiederum wertvolle Nahrung für manche Meeresbewohner.

 

Drittens: 

An anderer Stelle wurde bereits eine natürlich hervorgerufene Algenblüte untersucht, Die abgelagerte Kohlenstoffmenge auf dem Meeresgrund zwischen Madagaskar und der Antarktis erhöhte sich dabei im Vergleich zu umliegenden Gewässern um das Zwei- bis Dreifache. Das ist viel weniger als ursprünglich erwartet. 

 

Was soll ich davon halten? Ich fühle mich einerseits in eine SciFi Welt ala "Mission to Mars" versetzt, auf der anderen Seite sehe ich jedoch auch, dass mal wieder Versuche gestartet werden, deren exakte Auswirkungen aufgrund der erhofften Ergebnisse ausser Acht gelassen werden. 

 

Hier der Link zur Projektseite:

http://www.awi-bremerhaven.de/de/

 

29.1.09 21:53


Werbung


Deutsche Kakophonie in Brüssel

Wunderbar! 

Jetzt hab ich aber echte Probleme mit diesem Blog. Mit dem IExplorer kann ich mich überhaupt nicht mehr einloggen (Internal Error:NoCookies - obwohl Cookies aktiviert und vorhanden sind), und mit Opera kann ich hier im Textfeld keine Texte zu Hyperlinks machen. 

Naja, muss wohl auch so gehen. 

Ich habe einen interessanten Link zu einem Artikel in der Badischen Zeitung vom März 08 erhalten. Ist zwar schon etwas älter, aber dennoch immer noch aktuell. Der Autor beschreibt die Misstände der deutschen Politik in der Europäischen Union. Naja es scheint, als machen wir uns da wirklich lächerlich. 

Hier erstmal der Link zur PDF Datei:

http://www.sop-cep.de/fileadmin/user_upload/SOP_Presse/2008_Artikel/LuederGerken150308.pdf

(Einfach markieren und in einem neuen Browserfenster einfügen und aufrufen)

Mir fiel dazu nur ein kurzer Kommentar ein: Wozu brauchen wir die EU? Wir können uns doch ganz gut selbst verarschen. 

_____________________________________________________

 

Wer mit dem Begriff "Kakophonie" nichts anfangen kann:

Kakophonie kommt eigentlich aus der Literatur und der Musik und bedeutet soviel wie Misstöne. Damit sind dann Töne oder Worte gemeint, die sich entgegen der Harmonie einreihen. Hart klingende Worte oder Laute eben. Aber auch in der Politik wird das Wort genutzt und bedeutet hier soviel wie Unstimmigkeit und Durcheinander. 

Mehr dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Kakophonie

 

29.1.09 21:30


Aus Alt mach Neu?

Meine Güte! Das neue Handy ist zwar wirklich einwandfrei und wunderschön, aber eben doch leer. Nicht einen einzigen Kontakt hatte ich drauf, die waren ja noch alle auf dem alten defekten Handy.

Also die CD Kiste durchsucht, Outlook 2002 gefunden und erstmal das alte kaputte synchronisiert. Zum Glück ging das. Dann das Touch HD angeschlossen und wieder synchronisiert. Jetzt hab ich wenigsten wieder die Kontakte.

Auch die Bilder und Videos konnte ich retten, ebenso einige kleine Programme.

Jetzt fehlt nur noch das für mich sehr wichtige TOM TOM. Ich habe auch noch die CD aber eben keine Registierungsnummer mehr. Ich kann zwar alle Karten und Sprachen auf das Handy übertragen, aber das Programm an sich fehlt. Mal schaun wie ich das hinbekomme.

Ach ja: Das Display ist mehr als hervorragend und übertrifft all meine Erwartungen. Nahezu jede Internetseite ist komplett ohne Vergrößerung lesbar, so scharf kann nur das HD sein. Wahnsinn. Auch Videos anzuschauen macht jetzt mehr Freude als je zuvor.

21.1.09 12:56


Tschüss Pharos, Hallo Touch HD!

Naja ich hab tierisch Mist gebaut. Wollte gerade mein HTC Pharos in meine Jackentasche stecken als ich durch ein lautes scheppern realisierte, dass etwas in meiner Umgebung wohl kaputt gegangen ist. Ein Blick auf den Boden bestätigte meine Annahme: Ich habe mein HTC an meiner inneren Jackentasche vorbei direkt gen Boden buxiert. 

Nach mehreren Werkstättenbesuchen und immer dem selben Ergebnis (irreperabel) blieb mir dank meiner Abhängigkeit von dem Teil kaum was anderes übrig als mich nach einem Ersatz umzuschauen. Im Media Markt in Frankfurt (JAAAAAAA) liegt schon seit über 2 Wochen nur ein total geschrottetes Touch Pro, das Touch HD fehlt mittlerweile gänzlich. Obwohl ich schon vor 2 Wochen die Mitarbeiter dort angesprochen habe, sie sollen mal das Pro zurücksetzen, ist rein gar nichts passiert. Ob die sich wohl fragen warum sich das geile Teil so schlecht verkauft? Auf jeden Fall isses mal wieder typisch Media Markt (die sind ja doch blöd) und ich fuhr durch halb Frankfurt um mir in einigen Läden ein besseres Bild vom Touch HD und vom Touch Pro zu machen. 

Lange Rede, gar kein Sinn: Ich habe jetzt ein Touch HD und bin echt beeindruckt von diesem riesigen, wahnsinns scharfen Bildschirm. 

Und weil ich das Gerät erstmal einrichten muss mach ich auch wieder Schluss für heute. 

20.1.09 20:47


Landtagswahlen Hessen 2009

Ergebnisse: 

Andere Parteien:

Sitzverteilung:

Hmm, hab alle Daten von ARD.de, sind heute am 19.01.09 immer noch nicht aktuell und vom 18.01. Schande sowas. Aber was mir noch aufgefallen ist: Warum um Himmels willen nutzt ARD.de das englische Datumsvormat (Monat, Tag, Jahr)?:

19.1.09 10:20


Die neuen HTCs 2009

Wie fast jedes Jahr wurde auch jetzt wieder eine Liste mit angeblich direkt aus den HTC Labs stammenden Fotos im Web gefunden, auf welchen die neuen HTC Mobiltelefone für das Jahr 2009 zu sehen sind.

Ob es sich hierbei um eine verlässliche Quelle handelt will ich mal dahingestellt lassen, wenn es aber tatsächlich stimmt, dann wird die Symbiose aus HTC Touch Pro und Touch HD endlich real und dürfte, sofern die anderen Leistungsmerkmale auch mit an Bord sind, der absolute Kassenschlager dieses Jahr werden.

Genug gequatscht, schauts Euch an:

Guckst Du

17.1.09 22:11


 [eine Seite weiter]